Das ist los im BÜZ!

So.16.06. | 15.00 Uhr :: DEATH CAFE

1606

Reden über Tod

Die Veranstaltungsreihe „Death Cafe – Reden über Tod“ des Hospizkreises Minden geht weiter.

Das Leitthema an diesem Nachmittag beschäftigt sich mit der Frage: „Time To Die“ - Welche Rolle spielt „Zeit“ im Umgang mit Sterben, Tod und Trauer? Auch wird über die Frage nachgedacht: Was möchte ich noch erleben, bevor ich sterbe?

Zeit spielt im Leben eine große Rolle: Manchmal stirbt ein Mensch ganz plötzlich; manchmal brauchen Sterbende viele Tage, um sich auf den Weg zu machen; und manchmal trauern Menschen mehrere Jahre, um für die geliebten Verstorbenen einen neuen Platz im Herzen zu finden.

Das Team „Death Cafe“ lädt die Anwesenden ein, ihre ganz individuellen Erfahrungen mit der Zeit im Umgang mit Sterben und Abschiednehmen zu teilen. Dabei können die Atmosphäre und gestellte Fragen zu neuen Sichtweisen führen, was in einem Death Cafe sehr willkommen ist. Denn darum geht es: sich in respektvoller und achtsamer Weise über den Tod und alles Menschliche zu erzählen, zuzuhören und sogar zu lachen.

In dieser Veranstaltung wird keine akute Krisen- oder Trauerbegleitung geleistet, sondern bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit zum Austausch geboten.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Der nächste Termin für das Death Cafe: So. 13.10.2019

Kontakt
Simeonsplatz 3, 32423 Minden
Telefon: 0571. 2 40 30
Telefax 0571. 64567324
info@hospizkreis-minden.de 
www.hospizkreis-minden.de 
V.i.S.d.P. und Ansprechpartner für Rückfragen:
Helmut Dörmann, Tel. 0571/64567-321, doermann@hospizkreis-minden.de

Verein für Kultur & Kommunikation e.V.  •  Seidenbeutel 1 • 32423 Minden • mail@buezminden.de

©2018 by Kulturzentrum BÜZ • angepflanzt von mediensalat werbeagentur
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok