Die 15. Nordische Reihe im BÜZ

Sa. 30.01.2021 | 20.00 Uhr :: Phønix

Sa. 	30.01.2021	20.00 Uhr	Phønix

Aufregender Folk-Jazz

Für das erste Konzert der 15. Nordischen Reihe im neuen Jahr konnten wir die von uns sehr geschätzte Gruppe PHØNIX verpflichten. Die vier Musiker*innen nehmen Sie mit in die aufregende Welt der dänischen Folkmusik, mit schönen, eingängigen Melodien, aufregenden Rhythmen und Liedern, die zum Nachdenken anregen, mit Geschichten von Königin & König, von Liebe & Trauer.

Sie spielen ihre Musik in einer einzigartigen Besetzung – die Bassklarinette ist ein eher ungewöhnliches Instrument im Folk. Im Dialog mit dem Akkordeon entstehen viele spannende Klangfarben, filigran untermalt mit swingender, treibender und subtil eingesetzter Percussion, charmant begleitet von einer wunderbar klaren Gesangsstimme.

Sie bringen frischen Wind in die dänische Musiktradition und ihre Konzerte zeichnen sich durch  hohe Musikalität und Intensität aus. Sie haben mittlerweile den ganzen Globus bereist, mehr als 1.000 Konzerte in Europa, USA, Kanada und Japan gespielt – von kleinen Folkclubs bis hin zu großen Festivals.

Anja Præst Bassklarinette
Karen Mose Vocal
Jesper Vinther Akkordeon
Jesper Falch Percussion

VVK: 16,00 Euro (+ 10 % Gebühr)
AK: 20,00 Euro / 16,00 Euro ermäßigt
Mitglieder BÜZ: 10,00 Euro
MT-Card: 10 % Ermäßigung im VVK

WIR BEDANKEN UNS GANZ HERZLICH

für die Unterstützung der 13. Nordischen Reihe bei:

plaka drinkuth weinlager KUHLENKAMP-APOTHEKE1A43609 schwedenstube              Nordis Logo blau 2015 mit-Fahnen Logo Praxis an der muehle 02Krueckemeier Logo

Verein für Kultur & Kommunikation e.V.  •  Seidenbeutel 1 • 32423 Minden • mail@buezminden.de

© by Kulturzentrum BÜZ • angepflanzt und aufgezogen von herr schoen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.