Die 15. Nordische Reihe im BÜZ

ABGESAGT! Sa. 21.11.2020 | 20.00 Uhr :: TRIO TÖRN

2111

Stellen Sie sich einen Moment wilder Freiheit und friedlicher Ruhe vor, einen Moment der Aufregung und des intensiven Kontakts. Und jetzt stellen Sie sich das in seiner ganzen Einfachheit vor.

Die Musiker von TRIO TÖRN glauben, dass Entwicklung durch Herausfordern der Grenzen stattfindet, dass durch kreatives Schaffen mit dem starken Ausdruck als treibende Kraft neue Höhen erreicht werden können.

TRIO TÖRN ist ein Treffen zwischen drei starken Persönlichkeiten, die ihre Wurzeln in der schwedischen Volksmusik haben, die mit der einzigartigen Kombination von Violine, Cello und Nyckelharpa ständig mit dem Potenzial ihrer Musikinstrumente experimentieren und die Grenzen der Tradition immer wieder erweitern.
Mit eigenen Kompositionen, die stark von der nordischen Volksmusik geprägt sind, ist TRIO TÖRN ein kammermusikalisches Zusammentreffen, bei dem clevere Walzer, schwingende Hallings und schwere Polskas in durchdachten Arrangements gekleidet sind, in denen die Interaktion und das Potenzial der Instrumente im Mittelpunkt stehen.

Das Album „Debut“ wurde 2018 vom Musikmagazin Lira in die Top 5 der besten Volksmusikproduktionen gewählt. 

„Diese Kombination unglaublich talentierter Musiker hat zu Kompositionen geführt, die nicht von dieser Welt sind “- Lira

Im Herbst 2018 erhielt TRIO TÖRN das Ensemble-Stipendium der Königlich Schwedischen Musikakademie.

Die Bühne ist bereit, Aufregung ist vorhanden, Ausdruck ist der Kern – die Musik kann die Herzen erobern!

Olof Kennemark - Violin
Klara Källström - Cello
Petrus Dillner - Nyckelharpa

Das Konzert der Formation TRIO TÖRN ist Corona bedingt abgesagt. Ein Transfer durch Dänemark scheint für die Schweden zurzeit nicht angebracht.

WIR BEDANKEN UNS GANZ HERZLICH

für die Unterstützung der Nordischen Reihe bei:

plaka drinkuth weinlager KUHLENKAMP-APOTHEKE1A43609 schwedenstube              Nordis Logo blau 2015 mit-Fahnen Logo Praxis an der muehle 02Krueckemeier Logo

Wir brauchen eure Unterstützung!

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind auch für das Kulturzentrum BÜZ mit massiven finanzielle Einbußen verbunden. Wichtige Einnahmequellen wie unsere Ü30-Parties und viele Privatfeiern können seit Monaten nicht stattfinden. Niemand weiß, wie lange die Einschränkungen noch weitergehen werden. Auch den weiteren Verlauf der Pandemie kann niemand einschätzen. Das kann für das BÜZ existenziell werden. 

Wenn auch ihr etwas zum Erhalt des BÜZ beitragen wollt: Jeder Euro ist zurzeit willkommen!

Wie das geht? Entweder per Spende oder durch den Kauf eines UNTERSTÜTZER-TICKETS!

Weitere Infos hier!

Verein für Kultur & Kommunikation e.V.  •  Seidenbeutel 1 • 32423 Minden • mail@buezminden.de

© by Kulturzentrum BÜZ • schick gemacht von der SchönWerberei

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.