Das ist los im BÜZ!

Do. 02.02.2023 | 14.30 Uhr :: AUF DEM PFAD DER ERINNERUNG

BEGEGNUNGSCAFE

Begegnung für Jugendliche

Unsere Kultur Scouts haben einen Erlebnisstadtplan für Jugendliche erstellt. Er bietet Gelegenheiten zum gemeinsamen Kennenlernen und lebendigen Austausch mit Raum für unterschiedliche Erfahrungen und viel Platz für die Gefühle der Teilnehmer*innen. Ukrainische Geflüchtete begegnen russischen Jugendlichen und jungen Syrer*innen.

Heute gehen wir auf Kul-Tour und entdecken zwei geschichtsträchtige Orte in unserer Stadt: den Pfad der Erinnerung und die Synagoge, zu der er hinführt. In der Kampstraße wird Rainer Hagemann mit uns den „Stolpersteinen“ neuen Glanz verleihen. Die verlegte der Künstler Gunter Demnig im Gedenken an die Mindener Opfer des Faschismus, die hier wohnten. Anschließend lernen wir in der Synagoge ihre Geschichte kennen und erfahren alles über die Thora und die siebenarmigen Leuchter.

Für Dolmetscher*innen ist gesorgt.

Eintritt frei.

Treffpunkt: 14.30 Uhr im Kulturzentrum BÜZ

Kulturelle Bildung

Verein für Kultur & Kommunikation e.V.  •  Seidenbeutel 1 • 32423 Minden • mail@buezminden.de

© by Kulturzentrum BÜZ • schick gemacht von der SchönWerberei