Das ist los im BÜZ!

Mo. 10.10.2022 | 14.30 Uhr :: JETZT SCHNITZ ICH MEIN PORTRAIT

1010

STEMPELWORKSHOP 

Unser vielsprachiges Erlebniscafé bietet Gelegenheit zu Kreativität und lebendigem Austausch in geselliger und zwangloser Atmosphäre. Inmitten der Ausstellung MIR – Mup (dasselbe Wort bedeutet FRIEDEN auf ukrainisch und auf russisch) ist Raum für unterschiedliche Erfahrungen und viel Platz für die Gefühle der Teilnehmer*innen. Ukrainische Geflüchtete begegnen russischen Jugendlichen und jungen Syrer*innen. Für Dolmetscher*innen ist gesorgt. Eintritt frei.

Heute zeigt uns die Kunstpostbotin Angela Netmail aus dem Guinnessbuch, mit welchen Tricks jede/r aus einem Radiergummi mit Skalpell und Bleistift ein lebensechtes eigenes Portrait zaubern kann, um es in allen Farben als Stempel zu nutzen. Sie ist eine der führenden Stempelschnitzerinnen im internationalen Netzwerk der Mailart (= Postkunst).

Das Projekt ERLEBNISCAFE wird durchgeführt von den KULTUR SCOUTS und gefördert vom Fonds Soziokultur.

Verein für Kultur & Kommunikation e.V.  •  Seidenbeutel 1 • 32423 Minden • mail@buezminden.de

© by Kulturzentrum BÜZ • schick gemacht von der SchönWerberei