Die 14. Nordische Reihe im BÜZ

Sa. 22.02.2020 | 20.00 Uhr :: MADS HANSENS KAPEL

Foto: © Ivan Boll
Foto: © Ivan Boll

“Enjoyment first, worry later”  - “Erst das Vergnügen, dann die Sorgen!“

Das ist das Motto des dänischen Folkorchesters MADS HANSENS KAPEL. Die Musiker sind beeinflusst von der dänischen Tradition, sie spielen die alten Melodien mit viel Liebe und Seele ins  21. Jahrhundert – aber getreu ihrem Motto mit einem Augenzwinkern. Mit einem kräftigen und immens groovenden Background von Gitarre, Bass und Klavier sind es der scharfe Klang der doppelseitigen Geige und der starke, provozierende Ton der Klarinette, die sich in die Herzen der Zuhörer spielen und sie tanzen lässt.

Hier bei uns in Ostwestfalen wippen dann bestimmt die Füße – eine ganz eigene, lokale Form der Begeisterung für Tanzmelodien. Denn das ist die MADS HANSENS KAPEL zweifellos: Eine Tanzkapelle!

Jonas Lærke Clausen – Geige
Martin Strange Lorenzen – Klarinette
Sebastian Boesgaard Bloch – Gitarre
Julian Michael Svejgaard Jørgensen – Klavier
Emil Ringtved Nielsen – Bass

Online-Ticket-Bestellung

WIR BEDANKEN UNS GANZ HERZLICH

für die Unterstützung der 13. Nordischen Reihe bei:

plaka drinkuth weinlager KUHLENKAMP-APOTHEKE1A43609 schwedenstube       sabine       Nordis Logo blau 2015 mit-Fahnen Logo Praxis an der muehle 02LOGO SV Büro Wiese 13

Verein für Kultur & Kommunikation e.V.  •  Seidenbeutel 1 • 32423 Minden • mail@buezminden.de

©2018 by Kulturzentrum BÜZ • angepflanzt von mediensalat werbeagentur
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.