Das ist los im BÜZ!

Fr. 28.01.2022 | 14.30 Uhr :: LOVE HAS NO GENDER

14012022 LOVE HAS NO GENDER

Mailart Projekt m/w/d

So soll sie aussehen – die erste selbstgestaltete Sondermarke in unserem diesjährigen Postkunstprojekt, das die Mindener Kultur Scouts gemeinsam mit dem Queerpoint Minden auf den Weg bringen. Das ist die Beratungs- und Anlaufstelle für Jugendliche, Eltern, LGBTIQueere geflüchtete und einheimische Menschen.

Philatelisten aufgepasst! Dieses und 20 weitere offiziell frankaturgültige Postwertzeichen zum Thema LOVE HAS NO GENDER (= Liebe hat kein Geschlecht) druckt uns die regionale Citipost OWL, und die Kultur Scouts werden sie alle in unserem Kunstpostamt im Laufe des Jahres präsentieren. Dabei gilt natürlich auch das Motto: Refugees welcome!

Und das Beste: wer Lust hat, kann heute live im BÜZ seine eigene Briefmarke zum Thema LOVE HAS NO GENDER entwerfen. Mit Schere, Pritt und Buntstift. Wir stellen die Arbeitsmaterialien und das Know-how. Und wir haben alles Wissenswerte zum weltweiten Künstler*innen-Netz der Postkunst parat, in dem unser Mailart Mekka Minden einen wichtigen Knotenpunkt darstellt. Als Gäste dabei: Dörte Schmidt von der Hochschule für Künste und Edeltraud Hennemann vom Lichthof Kunstfabrik, Bremen.

https://sendmeyourlight.blogspot.com/2021/10/

Die Veranstaltung ist Teil unseres öffentlich geförderten Projekts LOVE HAS NO GENDER für Jugendliche im Rahmen der politischen Bildung und in sich abgeschlossen.

Eintritt frei.

Wegen Corona bitte nur mit Voranmeldung unter Tel. 0178 7617637.  Bitte beachtet die tagesaktuellen Corona-Regeln. 

 

Kulturelle Bildung

Verein für Kultur & Kommunikation e.V.  •  Seidenbeutel 1 • 32423 Minden • mail@buezminden.de

© by Kulturzentrum BÜZ • schick gemacht von der SchönWerberei