Das ist los im BÜZ!

So. 19.12.2021 | 14.00 – 16.00 Uhr :: CAFÉ INTERNATIONAL

19122021

ZWISCHEN WEIHNACHTEN UND ZUCKERFEST

Unser Erzählcafé bietet Antworten, Erfahrungen, Austausch für Jugendliche und ihre Familien.  Von binational bis biodeutsch. Mit Dolmetscher*innen.

Heute geht es darum, wie Glaube und Religion die Integration bereichern oder behindern können.  Geschenke unterm Tannenbaum? Wird trotzdem auch das Zuckerfest gefeiert? Beides finden Jugendliche und Kinder toll. Wie wär´s mal mit einem Gottesdienstbesuch in der Moschee, der Synagoge, oder – im Dom? Soll mein Kind den Ethik-Unterricht besuchen?

Erzählt uns in geselliger und zwangloser Atmosphäre, wie integrativ Ihr den Umgang mit religiös-kulturellen Hintergründen in unserem säkularen Staat erlebt. Und lasst Euch überraschen von den Besonderheiten anderer Feiern im Jahreslauf - in Eritrea, Irak, Syrien, Ägypten, Kasachstan - und Ostwestfalen.

Die Veranstaltung ist Teil unseres öffentlich geförderten Projekts CAFÉ INTERNATIONAL für Jugendliche im Rahmen der politischen Bildung und in sich abgeschlossen.

Moderation:  Mohamed Ghneem aus Damaskus/Syrien.

Eintritt frei.

Wegen Corona bitte nur mit Voranmeldung unter Tel. 0178 7617637.  Bitte beachtet die tagesaktuellen Corona-Regeln. 

Kulturelle Bildung

Verein für Kultur & Kommunikation e.V.  •  Seidenbeutel 1 • 32423 Minden • mail@buezminden.de

© by Kulturzentrum BÜZ • schick gemacht von der SchönWerberei