Das ist los im BÜZ!

Sa. 14.08.2021 | 16.00 - 19.00 Uhr :: "SCHOEN GELADEN"

schoengeladen

 Musik & Talk mit Gastgeber HERR SCHOEN und seinen Gästen MONJA, ED CSUPKAY und JENS PETERSEN 

HERR SCHOEN hat sich etwas ausgedacht. Schon seit einiger Zeit gärte es im Mindener Musiker und Multitalent. Sollte er mal wieder einen Singer-Songwriter-Event im BÜZ organisieren? Sollte er endlich seine alte Idee einer unterhaltsamen Show, so ganz leger gelehnt an der Theke als Moderator, weiterverfolgen und umsetzen? So mit Gästen, nicht auf den Mund gefallen, musikalisch ambitioniert, witzig und nachdenklich? Nach intensiven Redaktionsgesprächen und innerem Gärungsprozess kam heraus: SCHOEN GELADEN!

Wir dürfen uns auf unterhaltsame Stunden freuen mit der bezaubernden Sängerin MONJA, dem Berliner Liedermacher und Schnodderschnauze ED CSUPASKY, der tatsächlich kürzlich in die fabelhafte Weserstadt gezogen ist.  Und dann wäre da noch JENS PETERSEN! Ihn kennen viele von euch als versierten Gitarrero und Songwriter. Und er kann Geschichten erzählen, aber wie!

Alle musizierenden Gäste werden einiges aus ihren Programmen zum Besten geben. Alleine und mit den anderen zusammen. Gastgeber HERR SCHOEN wird sich einmischen müssen, der Lurch. SCHOEN GELADEN als Musiker, als Gesprächspartner, als Showmaster.

Freuen wir uns also auf buntes Programm auf dem Johanniskirchhof. Gute Laune ist garantiert.

Der Eintritt ist frei!

 

33 m³ KULTUR  -  Der KULTUR-CONTAINER am KULTURZENTRUM BÜZ

33mDer Landschaftsverband Westfalen-Lippe organisiert mit weiteren kulturellen Partnern in OWL die Reihe „33m³ Kultur“. Es wird ein umgebauter Schiffscontainer auf den Johanniskirchhof gebracht. Auf, im und rund um diesen Container werden wir ein abwechslungsreiches Programm in der Zeit 13.08. – 29.08.2021 erleben. Kuratiert und organisiert wird es vom Kulturzentrum BÜZ.

KULTUR-CONTAINER am Kulturzentrum BÜZ

Wir brauchen eure Unterstützung!

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind auch für das Kulturzentrum BÜZ mit massiven finanzielle Einbußen verbunden. Wichtige Einnahmequellen wie unsere Ü30-Parties und viele Privatfeiern können seit Monaten nicht stattfinden. Niemand weiß, wie lange die Einschränkungen noch weitergehen werden. Auch den weiteren Verlauf der Pandemie kann niemand einschätzen. Das kann für das BÜZ existenziell werden. 

Wenn auch ihr etwas zum Erhalt des BÜZ beitragen wollt: Jeder Euro ist zurzeit willkommen!

Wie das geht? Entweder per Spende oder durch den Kauf eines UNTERSTÜTZER-TICKETS!

Weitere Infos hier!

Verein für Kultur & Kommunikation e.V.  •  Seidenbeutel 1 • 32423 Minden • mail@buezminden.de

© by Kulturzentrum BÜZ • schick gemacht von der SchönWerberei

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.