Das ist los im BÜZ!

Fr. 20.11. | 14.30 Uhr :: JESSY JAMES LAFLEUR

2011

SCHREIBWORKSHOP: ANGEPRANGERT!

Jessy James LaFleur, in Ostbelgien aufgewachsene Nomadin aus Überzeugung, Spoken Word und Rap-Künstlerin, will die Welt durch die Macht des Wortes ein Stück weit verändern. Und ja: sie kann Deutsch. So ausgezeichnet, dass sie quer durch Deutschland von einer Stadt zur nächsten wirbelt, um das 'Gesprochene Wort' auf zahlreichen Bühnen und Poetry Veranstaltungen zu verbreiten.

So auch beim „Prison Slam“ für und mit Insassen in deutschen JVAs.

Heute stellt sie uns ihr Buchprojekt "Angeprangert! – Worte hinter Gittern” vor, das Gedichte und Prosa aus Hochsicherheitsgefängnissen enthält. Anschließend haben alle Teilnehmer*innen Gelegenheit, selbst einen kurzen Text über Auswege aus schwierigen Lebenssituationen und Gewalt zu verfassen und vorzutragen.

Dieser Workshop ist in sich abgeschlossen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Wegen Beschränkung der Plätze nur mit Voranmeldung unter Tel 0178 7617637.

Dokumentation auf: www.buezdigital.de

In unserer Workshop-Reihe #ME TOO für literatur-interessierte und schreibfreudige Teilnehmer*innen von 15 bis 85 Jahren stellen sich Kogge-Autor*innen und Slam-Poet*innen mit eigenen Texten vor und beantworten alle Fragen zu ihren Themen, Schreibstilen und Biografien.

Verein für Kultur & Kommunikation e.V.  •  Seidenbeutel 1 • 32423 Minden • mail@buezminden.de

© by Kulturzentrum BÜZ • angepflanzt und aufgezogen von herr schoen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.