Das ist los im BÜZ!

Fr. 13.11. | 14.30 Uhr :: Ulrich Kügler: Mit dem Stift tanzen

1311

In unserer Reihe MALEN MIT DEN KÜNSTLER*INNEN suchen in- und ausländische Jugendliche gemeinsam Mindener Maler*innen in deren Ateliers bei der Arbeit auf und probieren ihre individuellen Techniken unter Anleitung selbst aus.

Jede*r darf anschließend seine selbstgestalteten Kunstwerke mit heimnehmen.

Eintritt und Arbeitsmaterialien sind frei. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

In seinem Atelier nimmt uns Ulrich Kügler mit auf eine Fantasiereise bei geschlossenen Augen, zum Beispiel mit rotem und blauem Filzstift auf der Papierfläche, mit beiden Händen gleichzeitig. Als Ergebnis kann dann eine Zeichnung wie „Das innere Auge und die Hand“ entstehen (Bild). Oder ein „Heuhaufen“. Wir üben das Zeichnen zwischen Entspannung und Konzentration und hinterlassen Spuren, indem wir Musikstücke hören und sie dabei grafisch umsetzen. Für alle, die Lust haben auf experimentelles Zeichnen und Überraschungen.

Start ist um 14.30 Uhr am Kulturzentrum BÜZ. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen wir das Atelier am Schwarzen Weg. Rückkehr gegen 18.30 Uhr.

Wegen Beschränkung der Teilnehmerplätze nur mit Voranmeldung unter Tel 0178 7617637.

Dieser Atelierbesuch ist Teil des Projekts „KUL-Tour 2020. Malen mit den Künstler*innen“. Dokumentation unter www.buezdigital.de 

Verein für Kultur & Kommunikation e.V.  •  Seidenbeutel 1 • 32423 Minden • mail@buezminden.de

© by Kulturzentrum BÜZ • angepflanzt und aufgezogen von herr schoen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.