Die 11. Nordische Reihe im BÜZ

Sa. 18.03.2017 | 20.00 Uhr :: SVÄNG

180317 11Nord

Mundharmonikas sind altmodisch? Von wegen! Die vier charmanten Herren von SVÄNG haben in den letzten Jahren neue Standards für das Ensemblespiel auf der Mundharmonika gesetzt – und das sowohl im Hinblick auf Repertoire als auch Spieltechnik. Mit einem ebenso anspruchsvollen, wie unterhaltsamen Programm aus Eigenkompositionen überzeugen die Mundharmonika-Visionäre Publikum und Fachwelt rund um den Globus von den unbegrenzten Möglichkeiten dieses kleinen, oftmals unterschätzten Instruments.  Die Musiker von SVÄNG, ausgebildet an der Sibelius-Akademie Helsinki, sind verwurzelt in finnischer Folklore, aber was darüber hinaus zum Klingen gebracht wird, ist Musik zwischen Klassik, Jazz, Tango und Balkan-Rhythmen. Beeindruckend sind auch ihre Interpretationen (von Orchesterwerken!) des musikalischen Volkshelden Finnlands - Jean Sibelius, dem SVÄNG zum 150. Geburtstag im Jahre 2015 ein ganzes Album gewidmet hat.

Der Londoner Evening Standard adelte SVÄNG mit dem Prädikat „Mundharmonikapendant des Kronos-Quartetts“.

www.facebook.com/svangharmonica

Eero Turkka - chromatische & diatonische Harmonikas
Eero Grundström - chromatische & diatonische Harmonikas
Jouko Kyhälä - Harmonetta, chromatische und diatonische Harmonikas
Pasi Leino - Bass-Harmonika

WIR BEDANKEN UNS GANZ HERZLICH

für die Unterstützung der 11. Nordischen Reihe bei:

plakadrinkuthmomweinlagerASKUHLENKAMP-APOTHEKE1A43609schwedenstube       sabine      Nordis Logo blau 2015 mit-Fahnen